Kurzfilmbegeistert? Orgatalent? Mach mit!

Kaum zu glauben, aber wahr – das U.F.O wird 10 Jahre alt!

Das Leipziger U.F.O.-Kurzfilmfestival  bietet nun seit 2005 Nachwuchsfilmemacher_innen und passionierten Cineast_innen eine Plattform für ihre Werke und einem immer größer werdenden Publikum einen interessanten Kurzfilmabend, welches dabei  als Jury fungiert.  In einigen Monaten können wir voller Freude das 10jährige Jubiläum feiern und einmal mehr die alternative Kunst- und Kulturszene Leipzigs bereichern. Die Vorbereitungen nehmen bereits ihren Anfang. Wir suchen dabei noch dringend Freiwillige, die Spaß daran haben, in unserem Team ehrenamtlich mitzuwirken und den zehnten U.F.O.-Kurzfilmabend entstehen zu lassen. Gesucht werden Interessierte für die technische Umsetzung, Sponsoring, Werbung (Erstellung von Printmedien) und Durchführung des Kurzfilmabends. Bei Interesse sendet  bitte eine kurze Nachricht an team@ufo-leipzig.de.

Veröffentlicht unter News

Sweet Memories…

 

 

Veröffentlicht unter Uncategorized

Ein toller Kurzfilmabend war das ….

 

fanden wir vom U.F.O.-Team!

Vielen lieben Dank an die Filmemacher_innen, an das tolle Publikum, an unsere Helfer_innen, unseren tollen Moderator des Abends Lars und allen Sponsoren und Unterstützern. Einen herzlichen Glückwunsch an die drei Gewinner:

1. Platz: David Gesselbauer – “Null”

 

2. Platz: Valentin Gagarin, Shujun Wong, Robert Wincierz – “Reverie”

 

3. Platz: André Albrecht – “Gummi”

 

Veröffentlicht unter News

Pressestimmen zum neunten U.F.O.-Kurzfilmfestival

 

  • Unser Besuch bei Filmriss – Das Kinomagazin bei Radio Blau am 11. Januar – Ein großes Dankeschön an Lars Tunçay! Leider kein Podcast verfügbar …. :-(
  • Das U.F.O.-Team bei Radio Mephisto in der Sendung Faustschlag am 17. Januar – Wir haben uns sehr gefreut, bei euch zu sein! Hier zum Nachlesen und Nachhören….
  • “Wunderbar rund” – Artikel aus der Torgauer Zeitung (UFO 2014_Torgauer Zeitung)
  • Leipziger Kurzfilmfestival: Do-It-Yourself für unbekannte Filmemacher – Leipziger Kulturgeschichten vom 7. Dezember 2013

Wir danken allen Promotern für ihr Unterstützung!

 

 

 

Veröffentlicht unter News

15 Unbekannte Film Objekte werden am 18. Januar 2014 wieder beim alljährlichen U.F.O.- Kurzfilmfestival über die Leinwand flimmern – diesmal in der großen Halle A des WERK 2

Die Spannung steigt…

 „Trommelwirbel“: Nur noch eine Woche bis zur großen Premiere! Die heiße Phase hat begonnen – das U.F.O-Team steckt mitten in den letzten Vorbereitungen für einen aufregenden Kurzfilmabend. Am 18. Januar in der großen Halle A des Werk 2 in Leipzig haben 15 tolle cineastische Kunstwerke beim U.F.O.-Kurzfilmfestival Leipzig die einmalige Chance, vor einem öffentlichen Publikum uraufgeführt zu werden. Dieses wird aus einer bunten Mischung der gezeigten, nationalen und  internationalen filmischen Beiträge die besten drei auswählen, welche am Ende mit würdigen Sachpreisen belohnt werden. Lars Tunçay vom Filmriss – Das Filmquiz führt uns beschwingt durch den Abend und wird das Publikum mit unterhaltsamen Filmrätseln erheitern.

 

Nicht zu vergessen sind die zwei praktischen Workshops zu den Themen Kamera und Drehbuch, bei welchen Filmeschaffende und -interessierte die Gelegenheit bekommen sich auszuprobieren und auszutauschen. Die mit dem U.F.O.-Kurzfilmfestival kooperierende unabhängige Leipziger Filmgruppe Cinemabstruso veranstaltet diese ebenfalls am Samstag, den 18.01.2014. Die Anmeldung ist unter www.ufo-leipzig.de möglich. Interessierte sollten sich jedoch beeilen, um noch einen begehrten Platz zu ergattern. Näheres zu den Workshops ist auch unter www.cinemabstruso.de zu erfahren.

 

Der Kartenvorverkauf über das Werk 2 und Culton Tickets ist in vollem Gange. Also schnell noch eine Eintrittskarte sichern und die Lieben am 18. Januar mit einem spannenden Ausflug in den U.F.O.- Kosmos überraschen. Im Vorverkauf sind die Tickets für 6€ bzw. 5€ ermäßigt zu haben, an der Abendkasse dann für 6€/ 7€.

Das U.F.O-Team freut sich auf einen spannungsgeladenen Kurzfilmabend!

Veröffentlicht unter News

Filmvorauswahl steht – das 9. U.F.O.- Kurzfilmfestival Leipzig 2014 kann kommen

 

Die Qual der Wahl…

Es ist vollbracht:

das Team des Leipziger U.F.O.-Kurzfilmfestival hat nach der Einsendung von über 90 Kurzfilmen in einer Vorauswahl 15 auserkoren. In der großen Halle A des Werk 2 Leipzig werden am 18. Januar 2014 ab 20 Uhr die 15 Kunstwerke vor einem öffentlichen Publikum uraufgeführt. Dieses wird aus dem bunten Potpourri der gezeigten, nationalen und  internationalen filmischen Beiträge die besten drei auswählen. Die drei Publikumslieblinge  werden am Ende mit würdigen Sachpreisen belohnt. Durch den spannenden Kurzfilmabend wird Lars Tunçay vom Filmriss – Das Filmquiz führen  und das Publikum mit unterhaltsamen Filmrätseln verführen.

Als Leipziger Kulturplattform für NachwuchsfilmemacherInnen möchten wir Filmeschaffenden und -interessierten die Gelegenheit geben, an zwei praktischen Workshops zu den Themen Kamera und Drehbuch teilzunehmen.

Die mit dem U.F.O. kooperierende unabhängige Leipziger Filmgruppe Cinemabstruso  veranstaltet diese am 18. Januar 2014.

Die Anmeldung ist ab Mitte Dezember möglich.

Näheres zu den Workshops ist auch unter www.cinemabstruso.de zu erfahren.

Wer noch ratlos ist, was er seinen Lieben zu Weihnachten schenken soll, kann ab dem 10. Dezember 2013 den Kartenvorverkauf über das Werk 2 und Culton Tickets nutzen, um ihnen eine große Freude mit einen spannenden Ausflug in den U.F.O.- Kosmos zu bescheren.

VVK: 5€/6€        AK: 6€/ 7€

Veröffentlicht unter News

Call for entries endete heute …. Nun ticken die Uhren bis zum 18. Januar 2014

Liebe Freund_innen und Filminteressierte,

viele viele ambitionierte Filmschaffende haben uns ihre Unbekannten FilmObjekte zugesendet.

Ein herzliches Dankeschön an euch alle!!!!

 

Nun heißt es: Wer macht das Rennen??  15 von euch werden ausgewählt, um am

18. Januar im Werk II Leipzig

von vielen Kurzfilmfans prämiert zu werden.

 

Weitere Infos folgen ….

Veröffentlicht unter News

Umfrage: Filmfestivals in Leipzig

Liebe Film-Freunde, unterstützt Mareen Rühle bei ihrer Bachelor-Arbeit. Es geht um die Wahrnehmung von Leipziger Filmfestivals unter besonderer Berücksichtigung des Experimentalfilms. Nehmt euch 10 Minuten und füllt den Fragebogen bis 19. April aus: https://www.soscisurvey.de/experimental2013/

Veröffentlicht unter Uncategorized

Das U.F.O. bei student! online

“Das Publikum kommt, um sich überraschen zu lassen – und es kommt in Scharen. Nachdem am Vortag bereits der Ausverkauf der Vorverkaufskarten via Facebook verkündet worden war, steht nun eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn eine beeindruckend lange Schlange an der Abendkasse. [...] Es spricht sich eben rum, was gut ist.”

“Nach insgesamt vier Stunden klingt der Abend bei der Mephisto-Landeparty mit DJ Beatzeps und einem erneuten Auftritt von Dämse aus, bei dem sich die Publikumsmenge aber schon deutlich gelichtet hat. Dennoch freut man sich auf dem Heimweg durch das nächtliche Schneegestöber insgeheim schon darauf, sich auch im nächsten Januar wieder überraschen zu lassen.”

Zum vollständigen Artikel gehts hier: student! online

Veröffentlicht unter Uncategorized

U.F.O. gelandet

Zum 8. Mal nahm das U.F.O. vom Planeten Filmlos Anflug auf das WERK 2 in Leipzig. Vor vollbesetzten Haus flimmerten 15 Unbekannte Film Objekte über die Leinwand. Das Publikum kürte die drei Gewinner:
1. Platz: Raphaela Nitz “Gleis 9″ (Stuttgart)
2. Platz: Gesche Wilhelmi “Moin!” (Kiel)
3. Platz: Jérôme Litzen “Stille Schritte” (Köln)

Veröffentlicht unter Uncategorized